+++
  Startseite
  Archiv
  vorgestellt
  aufgelistet
  abgehakt
  nachgefragt
  angekreuzt
  USA
  alle guten Dinge sind....
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Kirsten
   High School
   Blacklady
   Vanillekipferl
   Dine

http://myblog.de/laconia

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
jetzt bin ich zu Hause....
es ist komisch.

- unsere Autos sind zu klein
- gleiches gilt fuer Kuehlschraenke und TV
- auf der Strasse komme ich mir vor wie in einer Achterbahn
- es ist viel zu schwuel
- es ist viel zu grau
- ich fuehle mich einsam
- ueberall wird geraucht
- saemtliche Werbungen sind sexistisch
- Leute trinken auf der Strasse
- ich hab dauernd das Gefuehl es wird was boeses passieren
- es fuehlt sich in der Familie oft an als waere ich nie weggewesen
- ich merke dass ich in einigen Sachen anders denke und mich anders verhalte
- ich finde mich generell ploetzlich wieder viel positiver
- es wird viel mehr auf Mode und Aussehen geachtet
- kein Mensch lacht auf der Strasse, alle gucken boese drein
- man wird auf der Strasse von fremden Leuten nach Nummern gefragt
- es werden dumme Sprueche gerissen
- von 10 Leuten sind 9 'Auslaender'
- Polizisten sehr unfreundlich
- es ist lauter
- und absolut ASSOZIAL

Kann doch nicht sein, ich gehe durch die Stadt und man fuehlt gleich wie einem die ganzen Tussen anglotzen, sich ueber einen abfaellig unterhalten. Jeder donnert sich auf, muss modisch aussehen, ist doch verrueckt O_o Prolls ohne Ende mit einer Fresse die wirklich abartig ist. Ich kann es nicht haben wenn man laut groehlend in der Bahn sitzt am besten noch mit nem Bier in der Hand und sich so aufspielt.
Ich nenne mal ein typisches deutsches Beispiel:

Ich sitze mit meinen drei Leuten in der Bahn und steigen nach dem Fussballspiel in Derendorf aus, gehen dementsprechend nicht in die Altstadt. Sitzen da solche Idioten die schon die ganze Zeit irgendwelche witzchen machen und als wir die Bahn verlassen kommt dann 'ja bei der ollen waere ich auch nicht in die stadt sondern nach hause gelaufen'.
Ist ja noch harmlos aber sowas ist so TYPISCH. AAah ^^
Oder Polizisten.... Was fuer Aersche. Sehen auf jeden anderen von oben herab.

Die Sachen die ich oben genannt habe sind nicht unbedingt alle negativ. Aber doch ein grossteil. Ich bin einfach entsetzt wie wirklich... mir faellt kein besseres Wort als assozial... es hier ist.
1.7.06 20:36


Werbung


Ich habe das Gefuhel es ist hier wahnsinnig schwer echte, ehrliche Freunde zu finden. Alles kommt mir so hinterhaeltig vor.

Kann mir nebenbei jemand erklaeren warum mich Leute die mich nur sehen total bescheuert finden? Ich seh einfach keinen Grund... Vielleicht weil ich nicht schuechtern zur Seite gucke und kein Problem damit hab Menschen penetrant anzusehen...
Aber ernsthaft, entweder finden die mich toll oder beschissen.
hm.
1.7.06 20:40


hm... gefuehlsschwankungen... mal bin ich froh hier zu sein, mal gehts mir richtig schlecht.
gestern war ich mal mehr zu hause, habe nur fuer wenige stunden jonathan besucht. sehr sehr merkwuerdig. und irgendwie hatte sich meiner meinung dann doch nichts veraendert.

dieses blgogen macht mich wahnsinnig... ich wuerde gerne aber ich bin so.... nicht in der lage dazu ^^
amerika liegt nebeie schon welten zuruieck, so kommt es mir zumindest vor... als waere ich nie da gewesen :/
4.7.06 11:44


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung