+++
  Startseite
  Archiv
  vorgestellt
  aufgelistet
  abgehakt
  nachgefragt
  angekreuzt
  USA
  alle guten Dinge sind....
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Kirsten
   High School
   Blacklady
   Vanillekipferl
   Dine

http://myblog.de/laconia

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Jaaaa... endlich...
Es ist vollbracht. Mein Internet hat länger als 10 Minuten durchgehalten und ich hab Karten fürs das Nick Cave Konzert gekauft XD Ich freu mich so... juhee

Gestern noch einen Krampfartigen Aufstand gemacht weil ich den ganzen Tag gewartet hab dass die Verbindung passt und ich grad bestätigen wollte die Dinger zu kaufen und nichts mehr angezeigt werden kann.
Ich hab mich gefühlt wie ein kleines Kind weil ich auch noch ne Stunde danach total sauer war - zurecht.
Es ist bescheuert wenn man sich nicht aufs www verlassen kann und es nur dann funkt. wenn es will.

Anyways, Karten bestellt (: Heute ist eh toll... Endlich hab ich mein Ticket wieder und fahr nicht mehr dauernd scharz und tjoa.. heute vor einem Jahr war ich grade seelig meine erste Nacht in den USA...
1.9.06 10:08


Werbung


Heute morgen ging es mir so gut, dann gehts auf zur Schule damit ich nicht wieder Mathe verpass und plötzlich fühl ich mich so beschissen.
Ich will nur schlafen und 3 Tage lang nicht an schule denken, das wäre mal sehr angenehm.
Aber nein...
Ich sitze heute in Mathe und hab keine Ahnung. Es ist nicht so dass ich es nicht verstanden hätte, im Gegenteil, aber dann sollte ich das machen und brauche für jeden einzelnen Schritt Minuten weil ich so durcheinander bin was die jetzt wollen und wann die und jenes... Die Zeit werde ich in einer Klausur nicht haben.

Heute Nacht intensivst geträumt. Ich war in irgendeinem Wald, es war richtig Magisch mit Völkern, Königreichen etc und S. hat mich (Elfe) in ner Holzhütte festgehalten sodass ich nicht wegkonnte (logisch*g*) und das dann.. ich nenne es mal ausgenutzt.
M. kam dann und hat mich da weggeholt und wir sind auf wundervollen Pferden durch die Nacht gehetzt. Dann waren wir plötzlich in der Stadt und er war ein richtig widerwärtiges HipHop-Ekel und fand nebenbei Martha unheimlich klasse ^^
Richtig schlimm wie der Junge sich angezogen und gegeben hat O_o
1.9.06 13:57


Gestern war ein lustiger Tag, heute noch besser.

Ich hab mir gedacht, auch wenn ich krank bin will ich mich zumindest zu Mathe schleppen damit ich nicht ganz so viel verpasse. Ging mir nicht toll, ich war leicht überfrodert weil das plötzlich alles so unübersichtlich wurde und ich nicht in der Lage war zu denken aber dafür hab ich alles mitgeschrieben ^^ Danach gings weiter zum lieben M... Mathe machen... Meine Hausaufgaben auf die ich nun so wirklich keinen Nerv hatte und das hat sich in die Länge gezogen, unglaublich O_o Ich bin schnell abgelenkt aber ich konnte mich nur so schlecht konzentrieren das war alles etwas sinnlos... Kam mir richtig dumm vor. Naja, ich rechtfertige mich damit dass es mir eh nicht so gut ging. Das tolle ist dass M. wirklich ein grandioser 'Nachhilfelehrer' ist. Es macht so einen Spass, egal wie bescheuert ich mich anstelle XD
Beruhigend wenn man spürt dass einer sich wirklich auskennt mit jeglichem Hintergrundwissen und sich seiner Sache sicher ist.
Der restliche Tag war auch erheiternd. Ging mir mit jeder Stunde besser und heute ist auch ganz gut soweit.
Stand vorhin draussen und hab den Garten gefegt da hat M. angerufen. Hat mir eh erstmal richtig gute Laune gemacht, aber noch besser war dass ich seine'mündliche Prüfung' von dem theoretischen Stoff überstanden hab, das war lustig =)

Danach kam ein älterer Mann zu mir und hat mich offen angespruchen ob ich in dem Haus hier wohne, seit wann, trallera... Stellte sich heraus dass er ab 1945 hier gewohnt hatte. Konnte uns alles erzählen, wie es früher war, über sich, was er getrieben hat hier... Man war das ein interessanter Mensch.
Diese Erzählweise und Lebensart hat mir richtig imponiert.

Manchmal frage ich was die Menschen dieser Zeit später mal erzählen wenn sie alt sind. Ich denke ich bin eine der wenigen Ausnahmen die wirklich interessante Geschichten hätte weil ich viel gemacht habe, mache und 'Lebensoffen' bin. Was wird aber der Rest erzählen können? Ein Leben als Stubenhocker vorm PC, ohne das Leben in Jahren auch nur mal kennen gelernt zu haben. Keine verrückten und doch so normalen Dinge, diese eintönigkeit die bei vielen ist... Das ist doch wahnsinnig traurig...
2.9.06 15:07


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung