+++
  Startseite
  Archiv
  vorgestellt
  aufgelistet
  abgehakt
  nachgefragt
  angekreuzt
  USA
  alle guten Dinge sind....
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Kirsten
   High School
   Blacklady
   Vanillekipferl
   Dine

http://myblog.de/laconia

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich finde es unheimlich erstaunlich wie sich Katie, meine Gatsschwester, veraendert hat seit ich bei denen wohne. Vor allem ueber die Ferien haben wir uns immer besser kennen gelernt bzw wir verstehen uns mit jedem Tag noch besser. Ich hab das Gefuehl sie ist richtig aufgeblueht und wird 'unter meinem Einfluss' viel offener und verrueckter. Davor war sie so still und zurueckgezogen. So wie Jenny, die andere Deutsche. Das Maedchen redet ueberhauptnichts. Ja, der Rivalismus ist noch da aber wenn ich mal so dreist sagen darf sehen meine Karten durchaus besser aus.
Meine Mutter hat recht, ich kann Menschen gut unter Druck setzen und in den Hintergrund stellen, ob unbewusst oder bewusst lasse ich mal offen. Mir ist es bewusst dass ich nicht immer... nett reagiere. Ich bekomme von allen Seiten aufmerksamkeit und sie nur von ihren eigenen kleinen Kreis. Es tut mir leid, es ist nicht so dass ich ihr den Horror auf Erden bereiten will aber diese Art geht mir manchmal so auf den Senkel. Nicht den Mund aufbekommen, selten eine eigene Meinung haben, dieses schuechterne und zurueckhaltene und ich muss immer 10mal nachfragen was sie gesagt hat weil sie so leise spricht. Sicherlich mach ich das mit meinem... dominanten Verhalten nicht besser aber es gibt Tage da versuch ich ehrlich fair zu sein und dann kommt keine Resonanz. Manchmal gebe ich schnell auf ^^
Aber wirklich... Ich kann es nicht haben wenn man nicht gruesst oder 'guten Morgen' sagt. Wenn Leute immer so duester und verbittert gucken. Ist ja nicht nur seitdem ich da wohne, da soll jetzt niemand was falsches verstehen.
Es gibt Momente da verstehe ich mich mit ihr blendend und dann... Naja.
Und nebenbei hat Katie auch guten Einfluss auf mich: Ich bin aufeinmal so ehrlich. Ich mein.... offen meine Meinung sagen bzw das was ich denke und meine Meinung vertreten ist ein anderes ehrlich als das 'ehrlich sein' von dem ich spreche. Zum Beispiel hab ich ploetzlich ein schlechtes Gefuehl wenn ich Hausaufgaben abschreibe oder beim spielen... meine guten chancen ausnutze zum negativen meiner Spielpartner. Solche Sachen *g*
Thema Jenny nochmal: Diese wahnsinnige Intoleranz einiger Sachen... Beispiel Kirche. Sie hasst es Sonntags zu gehen und kann sich damit nicht abfinden. Sie meint es waere alles ja soo schlecht und dumm. Ist ja ihre Sache aber die Art wie sie damit umgeht und 'dass sie nicht akzeptiert dass auch kirchenmenschen tolle Leute sein koennen'. Oder wenn ich erzaehle dass ich dieses und jenes Lied toll finde oder manchmal sogar 'Hiphop' nicht schlecht finde. Da kommt dann von ihr ein gezehter und 'wie kann man nur'. Blah *grmpf*
3.5.06 02:41
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung